WinsoftMacSoft
Download Windows und Mac Video





Sie können ein Muster des Programms ohne Registrierung herunterladen und alle Funktionen ausprobieren. Mit dem Muster können aber nicht alle Rubriken geöffnet werden, dafür benötigen Sie eine Demoversion.

Installationsservice
Wir installieren über eine Fernwartung mit Teamviewer eine Demoversion auf Ihrem Rechner und führen Sie in die Programmfunktionen ein. Der Service ist kostenlos. Schreiben Sie uns einfach eine
Mail mit Ihrem Terminwunsch. Sie können für den Installationsservice Quicksupport hier laden. Beachten Sie dazu das Videoturorial.

Service und Support
uwe.plate@t-online.de

Download Muster
Download für Windows 10
Download für Mac Os 10.12 Sierra und 10.13 High Sierra
Download für Mac OS 10.9 bis OS 10.11

Preis: Einzelplatz-Lizenz für einen Rechner 680,- EUR inkl. landesspezifischer Umsatzsteuer

AGBWiderrufsbelehrung


Systemvoraussetzungen
Windows 10 (nicht für Windows 10 S)
Mac OS 10.9 bis 10.13
Internetzugang
RAM 4 GB (empfohlen)
Nicht für Tabletcomputer
Nicht für ultra HD (Windows)


Lizenz
Mit einer Lizenzanforderung wird zur Identifikation die individuelle Kennziffer des Rechners übermittelt, die nur herstellerbezogene und keine persönlichen Daten enthält. Das Programm kann nur auf dem identifizieren Rechner mit der Lizenz benutzt werden. Der Lizenznehmer (Kunde) hat das Nutzungsrecht an der Software. Die Nutzung kann für einen Rechner gesperrt werden, zum Beispiel bei Verkauf oder Verlust eines Rechners. Die Lizenz kann dann kostenlos auf einen anderen Rechner übertragen werden.

Kopierschutz
Das Programm ist mit einer Onlinesicherung ausgestattet, die in regelmäßigen Abständen die Lizenz überprüft. Für diese Überprüfung muss der Rechner online sein bzw. auf Meldung des Programms online geschaltet werden. Danach kann das Programm im Standbymodus für mehrere Tage offline benutzt werden. Mit der Onlinesicherung gibt es kein Verlustrisiko (Verlust des Dongles). Bei einem Verlust oder Diebstahl des Rechners wird eine neue Lizenz für einen neuen Rechner kostenlos geliefert und die Lizenz für den ausgefallenen Rechner wird gelöscht. Das Programm ist dann auf diesem Rechner nach der turnusmäßigen Lizenzüberprüfung gesperrt.

Rabatt:
Wir geben keinen Rabatt. Auch nicht für Ärzte, Heilpraktiker, Dozenten, Schüler, Studenten, Rezensionen, Schulen, Arbeitskreise, Vereine, Verbände oder sonstige Organisationen.


FAQ
Was ist mit meiner Lizenz, wenn ich mir einen neuen Rechner kaufe?
Schreiben Sie uns und Ihre Lizenz wird kostenlos auf den neuen Rechner übertragen.

Können mit der Lizenzprüfung Daten von meinem Rechner ausspioniert werden?
Nein! Bei der Lizenzprüfung werden weder Daten vom Rechner des Kunden gesendet noch werden Daten auf den Rechner heruntergeladen. Es wird nur überprüft ob eine bestimmte Seite im Internet vorhanden ist, ohne dass die Seite geöffnet wird. Es fällt also kein Datenvolumen für Up- oder Download an.

Was mache ich wenn der Rechner abgestürzt ist und das Symptomenlexikon nicht mehr funktioniert?
Sie sollten grundsätzlich eine Daten- und Lizenzsicherung (Backup) des Symptomenlexikons erstellen. Damit können Sie das Programm jederzeit wieder herstellen (Neuinstallation siehe Videotutorial)

Das Programm meldet „Runtime funktioniert nicht mehr“!
Wenn das Programm oder der Rechner abgestürzt ist und nach der Konsistenzprüfung von FileMaker die Runtime auch nach einem Neustart des Rechners nicht startet ist die Datenbank beschädigt und das Symptomenlexikon muss mit dem Backup neu installiert werden.
Wenn es keinen Absturz gegeben hat, verhindert ein Virenschutz den Start der Runtime. Öffnen Sie den Programmordner „Symptomenlexikon“ und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das grüne Starticon. Wählen Sie dann „als Administrator ausführen“ und starten Sie das Symptomenlexikon. Oder der Start des Programms muss im Virenschutz zugelassen werden.

Das Programm meldet „Bedienungsfehler - die Lizenz wurde nicht für diesen Computer bestellt“!
1. Das Symptomenlexikon wurde auf einem Rechner gestartet für den keine Lizenz gekauft wurde.
2. Bauteile am Rechner wurden ausgetauscht. Dann muss eine neue (kostenlose) Lizenz bestellt werden.
3. Der Internetzugang des Rechners wurde verändert, z.B. anstatt über WLAN über einen Surfstick. Gehen Sie wieder mit WLAN ins Internet.
4. Das Programm wurde in einer Virtualbox gestartet und das funktioniert nicht, weil eine Virtualmachine keine reale Hardware hat (Rechnerkennung).
5. Die Mac-Adresse wurde geändert und es muss wieder die ursprüngliche Adresse eingestellt werden, die wir ggf. über eine Fernwartung für Sie einstellen können.

Was bedeutet die Meldung „Bedienungsfehler - die Lizenz wurde nicht für dieses Programm bestellt? Ich habe die Lizenz für das Programm (Symptomenlexikon) bestellt.
Der Lizenzschlüssel wurde in ein Muster eingelesen, vom dem die Lizenz nicht bestellt wurde. Der Schlüssel passt nur zu dem Muster mit der entsprechenden Lizenznummer, die bei der Bestellung generiert wird.